BACKFLIP STUDIOS MOBILE APPLICATION DATENSCHUTZRICHTLINIE

(Zuletzt aktualisiert__ April 2019)

 

[Französische Datenschutzrichtlinie]

[Deutsche Datenschutzrichtlinie]

Japanische Datenschutzrichtlinie

Japanische Datenschutzrichtlinie
Backflip Studios, LLC („ Backflip“, „wir“, „uns“ oder „unser“) hat diese Datenschutzrichtlinie erstellt, um zu beschreiben, wie wir Informationen von Benutzern der herunterladbaren Applications von Backflip (jeweils eine „ App “sammeln, verwenden und weitergeben, einschließlich der Benutzer einiger unserer Apps für ein allgemeines Publikum, die sich als Kinder identifizieren („Kinder“).

Zu den Apps, die unter diese Datenschutzrichtlinie fallen, gehören alle von Backflip veröffentlichten Mobile Apps, die diese Datenschutzrichtlinie anzeigen oder zu ihr verlinken.

Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie:

  1. 1. Datenschutz von Kindern
  1. 2. Die Arten von Informationen, die durch unsere Apps und Anzeigen gesammelt werden
  2. 3. Wie wir Ihre Informationen verwenden
  3. 4. Mit wem wir Ihre Informationen teilen
  4. 5. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Informationen (für Besucher des EWR)
  5. 6. Wie wir Ihre Informationen sicher verwahren
  6. 7. Internationaler Datentransfer
  7. 8. Wie lange wir Ihre Informationen behalten
  8. 9. Ihre Entscheidungen und Rechte an Ihren Informationen
  9. 10. Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien
  10. 11. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
  11. 12. So können Sie uns kontaktieren

Japanische Datenschutzrichtlinie

  1. 1. DATENSCHUTZ VON KINDERN

Japanische Datenschutzrichtlinie
Hinweis an die Eltern

Einige unserer Apps beinhalten strategischen oder konkurrierenden Spielverlauf und richten sich an erfahrene Spieler, andere an ein breiteres Publikum. Wir sind uns bewusst, dass Kinder gerne einige unserer Apps spielen und haben daher Altersabfragen in diese Erfahrungen integriert. Wenn ein Benutzer bei einer Altersabfrage in der App angibt, ein Kind zu sein, bemühen wir uns, keine Informationen von diesem Benutzer zu sammeln. Eine Ausnahme bilden die Fälle, in denen nach dem Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet (Children’s Online Privacy Protection Act = COPPA) und der COPPA-Regel oder anderen anwendbaren Gesetzen Informationen von Kindern (wie „Kind“ oder „Kinder“ nach diesen Gesetzen definiert ist) ohne elterliche Zustimmung erfasst werden können.

Von Kindern gesammelte Informationen

  • Von Kindern bereitgestellte Informationen. Wir erfassen Informationen, die Kinder uns in der App zur Verfügung stellen, um Feedback zu erhalten oder wenn sie uns kontaktieren (z.B. für Supportanfragen). Wenn Kinder personenbezogene Daten in Anfragen oder Supportanfragen angeben, verwenden wir diese Informationen ausschließlich, um sie bei der Beantwortung der jeweiligen Anfrage oder Supportanfrage zu unterstützen.

 

  • Informationen, die automatisch von Geräten gesammelt werden. Wenn Kinder eine unserer Apps nutzen, erfassen wir und einige unserer Dienstanbieter automatisch bestimmte Informationen von dem Gerät, auf dem die App installiert ist, um die Funktion der App aufrechtzuerhalten und zu analysieren und für andere Zwecke die internen Abläufe der App zu unterstützen. Diese Informationen umfassen die folgenden Punkte:

 

  • Die Device ID (oder „ DID “), die dem Gerät zugeordnet ist, mit dem auf die App zugegriffen wird. Wir können die DID oder andere eindeutige IDs, die von uns oder unseren Dienstanbietern für eine App-Installation generiert wurden, mit den Kontaktinformationen eines Kindes speichern oder verknüpfen, wenn das Kind uns zu Supportzwecken kontaktiert, um diese Supportanfrage zu beantworten.
  • IP-Adresse
  • Game Store ID. Das ist die ID, die einem Gerät vom Plattformanbieter des App Stores zugeordnet ist und einen Zugriff ermöglicht.
  • Media Access Control (oder MAC-) Adresse. Das ist eine zugewiesene ID, die das Gerät in einem Netzwerk eindeutig identifizierbar macht.
  • Open Device Identification Number (oder ODIN). Das ist eine eindeutige ID, die sich auf die MAC-Adresse des Geräts bezieht.
  • Der allgemeine Standort des Geräts (Länder- und Staatsebene) basierend auf der IP-Adresse aus dem Netzwerk des Geräts.

 

Wir erfassen auch einige allgemeine Informationen von einem Gerät wie Gerätetyp, Betriebssystem, Gerätesprache, Anwendungssoftware und andere Metadaten (z.B. Zeitstempel) über die Nutzung der App und können sie mit der DID oder anderen oben beschriebenen Informationen verbinden.

    • Informationen zum Spielverlauf. Wir und einige unserer Dienstleister sammeln analytische und statistische Informationen über die Nutzung einer App und Spielverlauf-Daten, wie z.B. Sitzungsstart, -ende und -dauer (wann und wie lange die App gespielt wurde), welche Level in der App erreicht wurden und ob und wenn ja welche Arten von In-App-Käufen getätigt wurden. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Apps zu verwalten, Trends in der Benutzerinteraktion mit App-Funktionen zu analysieren, unsere Apps bei Problemen zu debuggen und Informationen über unsere Benutzerbasis als Ganzes (z.B. Anzahl der Benutzer in einem bestimmten Land oder einer bestimmten Region) zu sammeln, damit wir unsere Apps verbessern können.

Japanische Datenschutzrichtlinie

Einige der oben beschriebenen Informationen in den Abschnitten „Informationen, die automatisch von Geräten gesammelt werden “ und „ Informationen zum Spielverlauf “ können von uns oder unseren Dienstleistern unter Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien erfasst werden

 

Wie wir die Informationen von Kindern verwenden

 

  • Wir verwenden die über unsere Apps gesammelten Daten von Kindern wie oben beschrieben und um den internen Betrieb unserer Apps anderweitig zu unterstützen. Wir verwenden diese Informationen beispielsweise, um die verfügbare In-App-Währung zu verfolgen, Spiellevel zu speichern und den Zugriff auf den Spielverlauf über verschiedene Geräte hinweg zu ermöglichen. Unsere Apps zeigen Benutzern, die angegeben haben, dass sie Kinder sind, keine Werbung.

 

Andere Abschnitte, die auf Kinderinformationen anwendbar sind. Die folgenden Abschnitte dieser Datenschutzrichtlinie gelten auch für Kinder, die unsere Apps nutzen, und die Informationen, die wir von ihnen sammeln:

 

  1. 4. Mit wem wir Ihre Informationen teilen
  2. 5. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Informationen (für Besucher des EWR)
  3. 6. Wie wir Ihre Informationen sicher verwahren
  4. 7. Internationaler Datentransfer
  5. 8. Wie lange wir Ihre Informationen behalten
  6. 9. Ihre Entscheidungen und Rechte an Ihren Informationen
  7. 10. Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien
  8. 11. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
  9. 12. So können Sie uns kontaktieren

Japanische Datenschutzrichtlinie

  1. 2. DIE ARTEN VON INFORMATIONEN, DIE DURCH UNSERE APPS UND ANZEIGEN GESAMMELT WERDEN

Japanische Datenschutzrichtlinie
Von Ihnen bereitgestellte Informationen

Wir erfassen alle Informationen, die Sie uns direkt durch die Nutzung einer oder mehrerer unserer Apps zur Verfügung stellen, unabhängig davon, ob Sie diese Informationen über den Spielverlauf oder andere In-App-Interaktionen bereitstellen, wie z.B. die Kontaktaufnahme mit uns wegen Support, die Bereitstellung von Feedback zu App-Funktionen oder -Funktionalität, die Beantwortung einer Umfrage oder die Interaktion mit anderen Nutzern unserer Apps im Spiel. Diese Informationen können Folgendes beinhalten:

  • Ihren Namen
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Account-IDs und andere Informationen, die mit Ihren Accounts bei Social Networking Services verbunden sind und die Sie in Verbindung mit unseren Apps verwenden ( unten genauer beschrieben).
  • Ihre Umfrageantworten
  • Ihr Feedback
  • Informationen, die Sie über Textfelder oder Felder in unseren Apps oder über andere Funktionen unserer Apps bereitstellen (z.B. wenn Sie App-Funktionen benennen, oder wenn Sie In-App-Elemente an Ihre Freunde oder Teamkollegen in einer App senden oder anderweitig mit ihnen interagieren).

Japanische Datenschutzrichtlinie
Wir können auch nach Ihrem Geburtsdatum fragen und Ihr Alter in einigen unserer Apps erfassen, um festzustellen, welche App-Funktionen Ihnen zur Verfügung gestellt werden sollen. Wenn Sie bei einer Altersabfrage in der App angeben, dass Sie ein Kind sind, sind die App-Funktionen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, etwas anders und unterliegen dem Abschnitt „ Datenschutz von Kindern“ oben.

Automatisch gesammelte Informationen

Wenn Sie eine unserer Apps verwenden, erfassen wir und einige unserer Dienstleister und Partner automatisch bestimmte Informationen, einschließlich der folgenden:

  • Ihre Device ID (oder „DID“). Das ist eine eindeutige Kennung für das Gerät, mit dem Sie auf unsere Apps zugreifen. Wir können Ihre DID oder andere eindeutige IDs, die von uns oder unseren Dienstleistern für eine App-Installation generiert wurden, mit Ihren Kontaktinformationen speichern oder verknüpfen, wenn Sie unseren Support kontaktieren. Wir oder unsere Dienstleister oder Werbenetzwerke und Anbieter können Ihre DID auch speichern oder mit anderen eindeutigen IDs verknüpfen, die im Zusammenhang mit Analyse- und Werbedienstleistungen generiert oder verwendet werden.
  • Ihre IP-Adresse
  • Ihre Advertising ID(oder „Ad ID“). Das ist eine eindeutige ID, die das Betriebssystem Ihres Geräts bereitstellt, und die wir und die Werbenetzwerke und Anbieter verwenden, um Ihnen relevante Anzeigen in einigen unserer Apps und in Apps und Online-Diensten anderer Anbieter anzuzeigen und um eine App-Installation auf Ihrem Gerät mit einer bestimmten Werbekampagne zu verknüpfen.
  • Ihre Game Store ID. Das ist die ID, die einem Gerät vom Plattformanbieter des App Stores zugeordnet ist und einen Zugriff ermöglicht.
  • Die Media Access Control (oder MAC-) Adresse Ihres Gerätes. Das ist eine zugewiesene ID, die Ihr Gerät in einem Netzwerk eindeutig identifizierbar macht.
  • Die Open Device Identification Number (oder ODIN) Ihres Gerätes. Das ist eine eindeutige ID, die sich auf die MAC-Adresse Ihres Geräts bezieht.
  • Eindeutige IDs, die Ihnen von unseren Analytikdienstleistern, Werbenetzwerken und Anbietern zugewiesen wurden
  • IDs, die Ihren Accounts mit Social Networking Services zugeordnet sind
  • Ihr allgemeiner Standort (Länder- und Staatsebene) basierend auf Ihrer IP-Adresse.

Japanische Datenschutzrichtlinie
Wir erfassen auch einige allgemeine Informationen von Ihrem Gerät wie Gerätetyp, Betriebssystem, Gerätesprache, Anwendungssoftwareversion und andere Metadaten (z.B. Zeitstempel) über Ihre Nutzung unserer Apps und können diese Informationen mit Ihrer DID oder den anderen oben beschriebenen Informationen verbinden.

Unsere Apps können Apps auf Ihrem Gerät regelmäßig überprüfen, um festzustellen, ob Sie andere Backflip-Apps installiert haben. Die Apps übertragen die Ergebnisse dieser Überprüfung an Backflip und unsere Werbepartner, um sie für die gezielte Werbung auf Ihrem Gerät zu nutzen. Wenn Sie beispielsweise PaperToss und NinJump auf Ihrem Gerät installiert haben, werden wir Ihnen beim Spielen von PaperToss keine Anzeigen für NinJump schicken, sondern Ihnen stattdessen andere, relevantere Anzeigen senden.

Informationen zum Spielverlauf

Wir und einige unserer Dienstleister sammeln analytische und statistische Informationen über die Nutzung einer App und Spielverlauf-Daten, wie z.B. Sitzungsstart, -ende und -dauer (wann und wie lange die App gespielt wurde), welche Level in der App erreicht wurden und ob und wenn ja welche Arten von In-App-Käufen getätigt wurden. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Apps zu verwalten, Trends in der Benutzerinteraktion mit App-Funktionen zu analysieren, unsere Apps bei Problemen zu debuggen, Informationen über Gruppen unserer Benutzer sowie unsere Benutzerbasis insgesamt (z.B. Anzahl der Benutzer in einem bestimmten Land oder einer bestimmten Region) zu sammeln und Ihnen und Benutzern wie Ihnen relevante Anzeigen und In-App-Funktionen und Elemente anzuzeigen, damit wir unsere Apps und Benutzererfahrungen damit verbessern können.

Informationen über In-App-Käufe

Wenn Sie für sich oder Ihr Kind In-App-Käufe tätigen, erfassen oder erhalten wir auch automatisch Informationen über diese Käufe vom Plattformanbieter (z.B. Apple oder Google). Das kann Folgendes beinhalten:

  • Ihren Namen, Ihre Game Store ID oder eine andere ID, die mit Ihrem Account bei dem Plattformanbieter verbunden ist
  • Den gekauften Gegenstand sowie dessen Preis
  • Den Namen der App, die Sie besucht haben
  • Bestätigung des App-Stores über den Abschluss des Kaufs

Japanische Datenschutzrichtlinie
Von Dienstleistern und Dritten erfasste Informationen

Wir arbeiten mit einer Reihe von Dienstleistern und Dritten zusammen, die Informationen über unsere Apps und unsere Anzeigen (wie unten definiert) sammeln, einschließlich:

  • Social Networking Services. Wenn Sie eine unserer Apps in Verbindung mit einer Social Networking-Seite oder einem Service (wie Facebook oder Twitter) (jeweils ein „Social Networking Service“) nutzen, erhalten wir möglicherweise Informationen über Sie von diesem Social Networking Service in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie (zusammen die „SNS-Bedingungen“) des Social Networking Services und Ihren Datenschutzeinstellungen mit ihnen. Wenn Sie beispielsweise eine App mit Ihrem Facebook-Account verknüpfen, stellt Facebook der App (und uns) Informationen zur Verfügung, die Namen, Profilbild, Geschlecht, Netzwerke, Facebook-Benutzer-ID, Freundesliste, E-Mail-Adresse, Standort, Geburtstag und Veröffentlichungsstream von Ihnen und andere Informationen, die Sie auf Facebook speichern, beinhalten können. Wir können diese Informationen für Sie und andere Benutzer der App sichtbar machen (z.B. Ihren Profilnamen oder Ihre Facebook-Benutzer-ID und Ihr Bild) und diese Informationen zu den Informationen hinzufügen, die wir bereits über die App von Ihnen gesammelt haben. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Informationen über Ihre In-App-Aktivitäten durch Veröffentlichung auf Social Networking Services, die Sie in Verbindung mit der App nutzen, weiterzugeben, geben wir Informationen an diese weiter, und zwar in Übereinstimmung mit Ihrer Auswahl in der App.

 

  • Werbenetzwerke und Anbieter. Wir können Informationen von Werbenetzwerken und Anbietern erhalten, die für uns Werbung auf Websites, Apps und anderen Online-Diensten Dritter erstellen und platzieren („Unsere Anzeigen“), sowie von Dienstleistern und Anbietern, mit denen wir zu Werbezwecken zusammenarbeiten. Das können Informationen über die Gesamtwirkung der Werbekampagnen von Backflip sein, wie z.B. allgemeine Informationen über die Anzahl der Personen, die auf eine Unserer Anzeigen geklickt haben und eine unserer Apps über Unsere Anzeigen heruntergeladen haben, sowie Informationen darüber, wie Sie mit einer Unserer Anzeigen interagiert haben, und wann Sie auf eine Unserer Anzeigen geklickt haben, eine unserer Apps installiert haben und die App nach dem Betrachten oder Klicken auf eine Unserer Anzeigen gestartet haben. Wir und unsere Werbenetzwerke und Anbieter können diese Informationen über Cookies und andere in unseren Anzeigen eingebettete Tracking-Technologien sammeln, und wir können die über Unsere Anzeigen gesammelten Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die wir über unsere Apps erfassen.

 

  • Analytikdienstleister. Wir können auch Informationen über den Spielverlauf und Ihre anderen Interaktionen mit unseren Apps von Unternehmen erhalten, die Analysedienste im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Apps anbieten, wie oben im Abschnitt „Information zum Spielverlauf“ beschrieben.

 

  • Angebote oder Aktivitäten von Dritten. Unsere Apps können Ihnen Zugang zu Diensten von Drittanbietern gewähren, die In-App-Belohnungen im Austausch für Ihre Teilnahme am Angebot oder an der Aktivität des Drittanbieters anbieten (jeweils eine „Aktivität“). Wenn Sie auf eine Aktivität außerhalb einer unserer Apps klicken oder anderweitig daran teilnehmen, kann/können die Drittpartei/en, die Aktivität bereitstellt/en, bestimmte Informationen über Sie und Ihre Teilnahme an der Aktivität sammeln und uns einige dieser Informationen zur Verfügung stellen. Wir können diese Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die über unsere Apps und Unsere Anzeigen erfasst werden, wie im Abschnitt „Wie wir Ihre Informationen verwenden“ unten beschrieben. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der Drittpartei(en), die Aktivität bereitstellt/en, zu lesen und sich mit der/den betreffenden Drittpartei(en) in Verbindung zu setzen, wenn Sie irgendwelche Bedenken oder Fragen haben. Backflip ist nicht verantwortlich für die Bereitstellung von Aktivitäten durch Dritte, die von diesen Dritten gesammelten Informationen oder die Nutzung dieser Informationen durch die Dritten.

Einige der in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen über Informationen, die über unsere Apps und Unsere Anzeigen gesammelt werden, können von uns, unseren Dienstanbietern oder Dritten unter Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien erfasst werden.

Werbung von Drittanbietern

Zusätzlich zu unserer Arbeit mit Werbenetzwerken und Anbietern im Zusammenhang mit Unseren Anzeigen, wie im Abschnitt „Werbenetzwerke und Anbieter“ oben beschrieben, können wir auch mit Dritten zusammenarbeiten, um Anzeigen in den Apps zu schalten und Ihre Anzeigen-ID diesen Dritten im Zusammenhang mit In-App-Werbung zur Verfügung stellen. Wenn Sie in unseren Apps auf Anzeigen von Drittanbietern klicken, können diese Drittanbieter und die Werbenetzwerke, mit denen sie zusammenarbeiten, automatisch Informationen über Ihre Besuche in unseren Apps und anderen Anwendungen, Ihre IP-Adresse, Ihren ISP, Ihre DID, Ihre Anzeigen-ID oder eine andere eindeutige ID erfassen. Dazu verwenden sie Cookies, Clear Gifs (Zählpixel) oder andere ähnliche Tracking-Technologien. Die von diesen Dritten gesammelten Informationen können unter anderem verwendet werden, um Werbung zu zeigen, die auf Ihre Interessen ausgerichtet ist, und um die Nutzung und den Besuch unserer Apps und der anderen Anwendungen und Online-Dienste, die von diesen Dritten verfolgt werden, besser zu verstehen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für und wir sind nicht verantwortlich dafür, Cookies, Clear Gifs oder andere Tracking-Technologien in Anzeigen von Drittanbietern. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien von Werbetreibenden und/oder Werbedienstleistern zu überprüfen, um mehr über die Verwendung von Cookies und anderen Technologien zu erfahren. Wenn Sie weitere Informationen über diese Praxis wünschen und wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihre Daten für verhaltensorientierte Werbung durch bestimmte Werbenetzwerke und andere Mitglieder der Network Advertising Initiative und der Digital Advertising Alliance zu nutzen, können Sie http://www.networkadvertising.org/choices und http://www.aboutads.info/appchoices besuchen. Backflip ist nicht verantwortlich für die Wirksamkeit oder Einhaltung der Opt-out-Optionen oder -Programme Dritter oder die Richtigkeit ihrer Aussagen über ihre Opt-out-Optionen oder -Programme.

  1. 3. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN VERWENDEN

Japanische Datenschutzrichtlinie
Wir verwenden die personenbezogenen Daten und andere Informationen, die über unsere Apps und unsere Anzeigen erfasst werden, für die folgenden Zwecke, zusätzlich zu den an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken:

  • um unsere Apps, Produkte und Dienstleistungen zu betreiben und zu verbessern;
  • um Sie und Ihre Präferenzen zu verstehen, um die Erfahrungen Ihrer und anderer Benutzer mit unseren Apps und verwandten Produkten und Dienstleistungen zu verbessern;
  • um Ihnen Push-Benachrichtigungen zu senden;
  • um auf Ihre Kommentare und Fragen zu antworten und Kundenservice anzubieten;
  • um (über Ihre DID oder eine andere eindeutige ID, die wir oder unsere Dienstleister generieren oder zuweisen) Ihre In-App-Währung und andere virtuelle Gegenstände zu verfolgen, Ihre Punktzahlen und Spiellevel zu speichern, Sie mit Gegnern auf ähnlichen Spielleveln in Apps mit konkurrierenden Player vs. Player- oder Player vs. Environment-Erfahrungen zusammenzubringen, Ihnen den Zugriff auf das Spiel über verschiedene Geräte zu ermöglichen und die von Ihnen gewünschten Dienste bereitzustellen;
  • um Ihnen entsprechende Informationen zu senden, einschließlich Bestätigungen, Rechnungen, technische Mitteilungen, Updates, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsnachrichten;
  • um uns mit Ihnen über neue Werbeaktionen, Belohnungen, bevorstehende Veranstaltungen und andere Neuigkeiten über Produkte und Dienstleistungen von Backflip und unseren ausgewählten Partnern in Verbindung zu setzen;
  • um die Darstellung Unserer Anzeigen in unseren Werbenetzwerken für Sie und andere in Apps Dritter und Online-Diensten sowie relevante Anzeigen für Apps Dritter für Sie in unseren Apps zu erleichtern;
  • um Ihre Installation einer App mit einer Unserer Anzeigen aus einer bestimmten Werbekampagne (falls zutreffend) zum Zwecke der Anzeigenzuordnung zu verbinden; und
  • um sie mit anderen Informationen zu verknüpfen oder zu kombinieren, die wir von Dritten erhalten, um uns zu helfen, die Bedürfnisse und Präferenzen von Ihnen und anderen Nutzern zu verstehen und Ihnen und anderen Nutzern einen besseren Service zu bieten.

 

  1. 4. MIT WEM WIR IHRE INFORMATIONEN TEILEN

Japanische Datenschutzrichtlinie
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Gruppen von Empfängern weitergeben:
Japanische Datenschutzrichtlinie

  • an unsere Konzerngesellschaften für interne Geschäftszwecke.
  • an unsere Dienstleister (wie Analytikdienstleister, Hosting-Provider und andere Unternehmen, die wir im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Unterstützung unserer Apps engagieren), Partner und Anbieter (wie unsere Werbepartner im Falle personenbezogener Daten von Nutzern, die keine Kinder sind), die uns Datenverarbeitungsdienste anbieten oder die auf andere Weise personenbezogene Daten für Zwecke verarbeiten, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind oder über die Sie (und Ihr Elternteil oder Vormund, wenn Sie ein Kind sind) informiert werden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erheben.
  • an jede/s zuständige Strafverfolgungsbehörde, Regulierungsbehörde, Regierungsbehörde, Gericht oder andere Dritte, wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um (i) geltendem Recht oder Vorschriften oder Rechtsverfahren nachzukommen oder auf rechtmäßige Anfragen der zuständigen Justizbehörden zu reagieren, (ii) unsere gesetzlichen Rechte auszuüben, einzuführen, zu verteidigen oder zu schützen, einschließlich der Durchsetzung unserer Vereinbarungen, Richtlinien und Nutzungsbedingungen für die jeweilige App und des Schutzes vor betrügerischer, missbräuchlicher, unangemessener oder rechtswidriger Nutzung einer App, oder (iii) zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder derjenigen einer anderen Person oder zum Schutz der Sicherheit von Backflip und unserer Konzerngesellschaften, unserer oder ihrer Benutzer oder Dritter.
  • an einen tatsächlichen oder potenziellen Käufer (und seine Vertreter und Berater) im Zusammenhang mit einem tatsächlichen oder geplanten Kauf, einer Fusion oder einem Erwerb eines Teils unseres Geschäfts oder einem Verkauf von Unternehmenswerten, vorausgesetzt, wir informieren den Käufer, dass er Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke verwenden darf.
  • an jede andere natürliche oder juristische Person, mit Ihrer Zustimmung (oder der Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds, wenn Sie ein Kind sind) zur Offenlegung.

Japanische Datenschutzrichtlinie
Unsere Apps können auch Benutzern, die keine Kinder sind, ermöglichen, Inhalte aus unseren Apps oder im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Apps für Social Networking Services zu veröffentlichen, wie im Abschnitt unter der Überschrift „ Von Dienstleistern und Dritten erfasste Informationen “ oben beschrieben. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Sie allein für die Nutzung dieser Social Networking Services verantwortlich sind und dass es in Ihrer Verantwortung liegt, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien des Drittanbieters jedes dieser Social Networking Services zu überprüfen. Wir sind nicht verantwortlich und übernehmen auch keine Haftung für: (i) die Verfügbarkeit oder Genauigkeit solcher Social Networking Services; (ii) die Inhalte, Produkte oder Services auf solchen Social Networking Services; oder (iii) Ihre Nutzung solcher Social Networking Services.

  1. 5. UNSERE RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER INFORMATIONEN (FÜR BESUCHER DES EWR)

Japanische Datenschutzrichtlinie
Wenn Sie ein Nutzer aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) sind, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext, in dem wir sie erfassen, ab.

In der Regel erfassen wir jedoch nur dann personenbezogene Daten von Ihnen, (i) wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen (z.B. unsere Nutzungsbedingungen), (ii) wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt oder (iii) wenn wir Ihre Zustimmung (oder die Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds, wenn Sie ein Kind sind) dazu haben. In einigen Fällen sind wir möglicherweise auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu sammeln oder benötigen die personenbezogenen Daten anderweitig, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen.

Wenn wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten bitten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, werden wir dies zum gegebenen Zeitpunkt klarstellen und Sie darüber informieren, ob die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist oder nicht (sowie über die möglichen Folgen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben).

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Vertrauen auf unser berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) erheben und verwenden, besteht dieses Interesse in der Regel darin, unsere Apps zu betreiben oder mit Ihnen zu kommunizieren, soweit dies für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen für Sie und unser berechtigtes Geschäftsinteresse erforderlich ist, z.B. bei der Beantwortung Ihrer Anfragen, der Verbesserung unserer Plattform, der Durchführung von Marketingmaßnahmen oder zum Erkennen oder Verhindern illegaler Aktivitäten. Wir haben möglicherweise andere berechtigte Interessen und werden zu gegebener Zeit klarstellen, welche diese berechtigten Interessen sind.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, benötigen, kontaktieren Sie uns bitte über die unter „So können Sie uns kontaktieren“ bereitgestellten Kontaktdaten.

  1. 6. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER VERWAHREN

Japanische Datenschutzrichtlinie
Wir verwenden und überprüfen unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig, um die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen und verarbeiten, zu schützen. So ist Backflip beispielsweise bestrebt, nur den Mitarbeitern, die eine legitime Geschäftsfunktion ausüben, Zugang zu den personenbezogenen Daten der Benutzer zu gewähren.

Trotz unserer Bemühungen ist zu beachten, dass keine Sicherheitsmaßnahme jemals perfekt oder unüberwindbar ist. Zu diesem Zweck wird Backflip die Benutzer über eine Datenschutzverletzung informieren, wenn Backflip feststellt, dass dies gemäß dem geltenden Recht vernünftigerweise erforderlich ist.

  1. 7. INTERNATIONALER DATENTRANSFER

Japanische Datenschutzrichtlinie
Ihre personenbezogenen Daten können in andere Länder als das Land, in dem Sie ansässig sind, übertragen und dort verarbeitet werden. Unsere Server befinden sich in den Vereinigten Staaten, und unsere Konzerngesellschaften, Dienstleister, Partner und Anbieter sind in den Vereinigten Staaten, Europa und in Ländern außerhalb des EWR tätig. Das bedeutet, dass wir oder andere, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, diese in einem dieser Länder verarbeiten können. Diese Länder haben möglicherweise andere Datenschutzgesetze als die Ihres Landes. Wenn Sie ein Benutzer aus dem EWR sind und wir Ihre Daten auf diese Weise außerhalb des EWR übermitteln, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass alle Sie betreffenden personenbezogenen Daten weiterhin angemessen geschützt sind.

Weitere Informationen über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Übermittlung außerhalb des EWR erhalten Sie, wenn Sie sich mit uns über die unter dem Abschnitt „ So können Sie uns kontaktieren “ unten aufgeführten Kontaktdaten in Verbindung setzen.

Abgesehen von den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Offenlegungen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weitergeben.

  1. 8. WIE LANGE WIR IHRE INFORMATIONEN BEHALTEN

Japanische Datenschutzrichtlinie
Wir speichern personenbezogene Daten, die wir von Ihnen für berechtigte Geschäftszwecke erfassen, und/oder so lange, wie es vernünftigerweise notwendig ist, um Ihnen Zugang zu unseren Apps oder unseren anderen Produkten oder Dienstleistungen zu gewähren. Die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten variiert und wird nach den folgenden Kriterien bestimmt:

  • Der Zweck, für den wir sie verwenden—Backflip muss Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie es für diesen Zweck notwendig ist.

 

  • Gesetzliche und behördliche Verpflichtungen—Gesetze und Vorschriften können eine Mindestfrist festlegen, für die Backflip Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren muss, und wir speichern Ihre Daten so, wie es vernünftigerweise erforderlich ist, um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

 

Wenn wir keine ständige, berechtigte, geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren oder, wenn dies nicht möglich ist (z.B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

  1. 9. IHRE ENTSCHEIDUNGEN UND RECHTE AN IHREN INFORMATIONEN

Japanische Datenschutzrichtlinie
Wenn Sie im EWR ansässig sind, haben Sie die nachfolgend beschriebenen Datenschutzrechte. Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, können Sie das tun, indem Sie uns über die unter „So können Sie uns kontaktieren“ bereitgestellten Kontaktdaten kontaktieren:

  • Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie korrigieren, aktualisieren oder deren Löschung beantragen. Bitte beachten Sie, dass es Umstände geben kann, unter denen Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, aber wir gesetzlich berechtigt sind, diese zu speichern.

 

  • Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Bitte beachten Sie, dass es Umstände geben kann, unter denen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder uns auffordern, diese einzuschränken, aber wir gesetzlich berechtigt sind, diese Anfrage abzulehnen.

 

  • Unter bestimmten Umständen können Sie auch verlangen, dass einige Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format übermittelt werden und/oder dass wir diese Informationen an einen Dritten weitergeben, sofern dies technisch möglich ist. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für personenbezogene Daten gilt, die Sie uns direkt zur Verfügung gestellt haben.

 

  • Auch wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Vertrauen auf andere rechtmäßige Verarbeitungsgründe als der Einwilligung erfolgt.

 

  • Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass eines Ihrer Rechte von uns verletzt wurde.

 

Wir beantworten alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten.

Japanische Datenschutzrichtlinie
Marketing-Kommunikation
Japanische Datenschutzrichtlinie
Sie können sich jederzeit von Marketing-Mitteilungen,die wir Ihnen zusenden,abmelden, indem Sie in allen Marketing-Nachrichten, die wir Ihnen zusenden, auf den Link „Abmelden“ oder „Abbestellen“ klicken. Um andere Formen des Marketings (wie Post-Marketing oder Tele-Marketing, falls zutreffend) abzulehnen, kontaktieren Sie uns bitte über die unter „So können Sie uns kontaktieren“ bereitgestellten Kontaktdaten.

  1. 10. IHRE DATENSCHUTZRECHTE IN KALIFORNIEN

Japanische Datenschutzrichtlinie
Seit 2005 erlaubt Abschnitt 1798.83 des California Civil Code Benutzern, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Informationen über unsere Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für ihre Direktmarketingzwecke anzufordern. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und diese Informationen wünschen, setzen Sie sich mit uns über die unter dem Abschnitt „So können Sie uns kontaktieren“ unten aufgeführten Kontaktdaten in Verbindung.

  1. 11. ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Japanische Datenschutzrichtlinie
Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, z.B. als Reaktion auf sich ändernde rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen, und werden durch Überarbeitung des obigen Datums in dieser Datenschutzrichtlinie darauf hinweisen, wenn Änderungen vorgenommen wurden. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie zusätzlich über diese Änderungen informieren, indem wir die Änderungen deutlich sichtbar bekannt geben oder anderweitig geeignete Maßnahmen ergreifen, die der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen entsprechen, um Sie über die Änderungen zu informieren. Ihre Nutzung unserer Apps nach der Veröffentlichung solcher Änderungen gilt als Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen.Wenn Sie mit den Änderungen, die wir an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, nicht einverstanden sind, beenden Sie bitte die Nutzung unserer Apps.

  1. 12. SO KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN

Japanische Datenschutzrichtlinie
Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über die folgenden Kontaktdaten:

privacy@backflipstudios.com.

Backflip Studios, LLC

Z.Hd.: Legal Department

1690 38th St.

Boulder, CO 80301

Der Datenverantwortliche für Ihre persönlichen Daten ist Backflip Studios, LLC.

Bei DSB-Anfragen kontaktieren Sie uns bitte unter DPO@hasbro.com.